Zurück zum Programm... 

 "prato bianco" (Weiß-Quartett)


 


Hinter "prato bianco" stehen 4 jugendliche Musiker, die schon seit ihrer Kindheit ihre Instrumente erlernen. Arick Weiß (12 Jahre, Blockflöten), Fritz Wiese (14 Jahre, Blockflöten), Jannick Weiß (15 Jahre, Violine) und Henrick Weiß (14 Jahre, Violoncello), alle Schüler des Rutheneums seit 1608, haben das gemeinsame Musizieren in größeren Besetzungen bei den "Naumburger Mittelalterkindern" kennen- und mögen gelernt und treten nun auch als Quartett auf. Mit diesem bringen sie ein abwechslungsreiches Programm mit Musik aus der Renaissance, dem Barock und den 1920ern zu Gehör.