Zurück zum Programm... 

 ME-RAZOR 


 

 

ME- RAZOR, aus Berlin ist in vielen Musikstilen zu Hause. Dance, Pop, R&B, Soul oder Afro Beat sind nur einige Musikrichtungen der ausdrucksstarken Künstlerin, die schon mit 14 Jahren die Bühne für sich entdeckte. Im Alter von 15 erhielt die Sängerin ihren ersten Plattenvertrag und feierte mit ihren Singles "Too Chukwu" und "Keep it on" große Erfolge in ihrer Heimat Nigeria.

Ein weiterer Schritt zum Erfolg war ihr vielbeachtetes Album "Living in a wonderful world" das zum Grundstein ihrer musikalischen Karriere wurde. Doch dann kam ein persönlicher Break im Leben von MERAZOR und sie musste erstmal ihrer Musik entsagen. In einem Interview sagte einmal die Künstlerin, ich hatte die meiste Zeit das Gefühl, ein Teil von mir fehlte. "Ich fühlte mich unvollständig , nicht insperiert. Es war eine eine harte und unangenehme Zeit " für
jemanden, der die Musik so sehr liebt wie ich."


2012 kam dann der Wendepunkt für ME-RAZOR, als sie mit den Songs "The Moments" und
Dance Freedom zurück in die Musikwelt kehrte. Beide Tanzhymne steigen sofort in die deutschen Top 100 International DJ Charts ein. Diese beiden Hits waren der Auslöser, um die Sängerin sofort in die Erinnerung der Menschen zurückzubringen. Und das mit Erfolg!


2013 präsentiert die Sängerin erstmals in neuem Look ihren kraftvollen und ausdrucksstarken ME-RAZOR Sound. In Zusammenarbeit mit Christoph Seipel (No Mercy, La Bouche, Chili, DJ Schnippes) entstehen viele großartige Songs in internationalem Format mit eigenem Charakter. Damit beginnt der Aufstieg von ME-RAZOR und es wird ein unvergessliches Jahr für die Künstlerin. Viele bekannte nationale und internationale Musikern und Comedians-Stars teilen sich bei ihren Live-Konzerten die Bühne mit der temperamentvollen Interpretin.


Als kleines Dankeschön an ihre treuen Fans veröffentlicht sie ihre Single "Be Free", eine  eingängige Tanznummer die Spaß beim Hören macht.


"Musik muss Spaß machen und einfacher Groove sein" - Zitat ME-RAZOR


Und der Erfolgsweg geht weiter...
2014 bringt sie mit Iyanga Baby einen weiteren heißen Dancehall Track mit dem dazugehörigen Video auf den Markt. Es ist ihr erster Roots Song. Die Leichtigkeit der Melodie und der einprägsame Refrain machen diese Titel zu einer grandiosen Tanznummer.
Mit "NEVER GIVE - UP-RISE

www.me-razor.com

www.youtube.com/watch?v=q2b-ExwK5nQ

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok