Zurück zum Programm... 

Krah-Kehler


 

 

In einem unserer Lieder heißt es „… mit Flöte, Trommel, Laute, Bass zieh´n wir durch´s ganze Land…“. Das tritt es auf den Punkt. Mit Gitarren, Bass und verschiedenen Percussions gestalten wir unsere Programme. Die meisten Texte und Kompositionen stammen von uns. Dass wir größtenteils eigene Stücke spielen, unterscheidet uns von anderen Mittelalterbands. Natürlich covern wir auch und singen Titel nach, die uns besonders gut gefallen.

Die Idee mit dem Namen hatte unsere Sängerin Katrin und wir waren gleich begeistert. „Krakeelen“ hat viele Synonyme, die gut zu uns passen. Wir wollen mit unserer Musik die Leute erreichen. Dazu müssen wir auch mal laut sein und Krach machen. Gemeinsam singen und johlen wir unsere Lieder seit knapp 4 Jahren. Außerdem ist das Ganze mit einem Augenzwinkern zu betrachten, deshalb auch die leicht abgewandelte Schreibweise.

Unser Höhepunkt ist sicher immer der Herbstmarkt, bei dem wir eigentlich täglich auf der Bühne stehen und die Gäste musikalisch unterhalten. Dabei bringen wir es durchaus auf 60 bis 90 min Programm. Im Laufe des Jahres treten wir bei Familienfeierlichkeiten, Dorffesten, Jubiläen von Firmen usw. auf. Immer dann, wenn die Leute mittelalterliche und nicht immer ernst gemeinte Musik hören wollen, kann man uns buchen.
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok