Zurück zum Programm... 

 Heinrich-Schütz-Chor


 

 

Der Heinrich-Schütz-Chor ist der Chor für klassische Kirchenmusik in der Kirchgemeinde Gera.

Im Jahre 2010 übernahm Martin Hesse als Kantor und Organist im Kirchenkreis Gera die Leitung des Heinrich-Schütz-Chores. Seit 2014 ist er für alle drei Innenstadtkirchen Geras verantwortlich. In Zuge der Strukturreform sind die Kantorei St. Salvator und der Heinrich-Schütz-Chor vereinigt worden. Jörg Ziemer ist so in den Gesamtchor gekommen. »Mit 25 Jahren habe ich an St. Salvator begonnen«, blickt er zurück.

Heute zählt der Chor 50 Mitglieder. In der vielgestaltigen Chorszene bewahrt er die Maxime »Soli Deo Gloria« (Allein Gott zur Ehre). »Wir möchten die Werke im kirchlichen und liturgischen Kontext aufführen«, betont Kantor Hesse. »Kantaten erklingen in Gottesdiensten. Bei konzertanten Aufführungen chorsinfonischer Werke spielt immer die Einordnung ins Kirchenjahr und der christliche Hintergrund eine entscheidende Rolle.«

Heinrich-Schütz-Chor: kirchenmusik-gera.de/heinrich-schuetz-chor