Zurück zum Programm... 

 2leben


 

 

Musikalisch hat 2leben die Balance zwischen laut und leise gefunden. Die tanzbare Mischung aus Indie, Pop und Rock sowie Singer-Songwriter-Einflüssen mit inhaltlichem Tiefgang sorgen für einen ständigen Stimmungswechsel, jedoch ohne dabei unruhig zu werden. Diese Reise durch die Gefühlslandschaft wird auch in den Texten deutlich, welche schlicht alles behandeln, was das Leben spannend macht: Die Liebe, Leidenschaft und Sehnsucht ebenso wie der Verlust, Zweifel und die Hoffnung. Nicht die große Welt mit all ihren offensichtlichen Problemen, sondern die Besonderheiten des Alltags von und zwischen Menschen sind das Thema. Ein tiefer Blick in die Seele der Frau, die dort am Straßenrand steht, und ihren Kaffee aus dem Pappbecher schlürft...

Das Projekt um Bandarchitekt Tom Quittenbaum hat bewegte Zeiten hinter sich. Nach tiefen persönlichen Einschnitten und drei unterschiedlichen Formationen ist die inzwischen fünfköpfige Band aus Gera (Thüringen) heute da wo sie hingehört, in Kopf und Handeln geerdet, stilistisch angekommen und auf der Höhe der Zeit, mit einem Programm, das sowohl individuell als auch massentauglich ist. Im Jahr 2018 wurden mit „Weit Weg“ und „Alles“ die ersten Videos in vollständiger Besetzung und in eigener Regie veröffentlicht. Weitere Veröffentlichungen und Konzerte folgen – Alles auf Anfang...

Besetzung:
Tom Quittenbaum (Gesang, Gitarre)
Franz Spiegel (Gitarre, Gesang)
Daniel Gorochov (Gitarre)
Martin Hagemann (Bass)
Felix Schäfer (Schlagzeug)

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.