Zurück zum Programm... 

 Interkultureller Verein Gera e.V. - Chor „Melodie“


 

 

Die Anfänge des Chores des IKV Gera e.V. liegen im Jahr 2004. Damals wollte der Verein in einem musikalischen Angebot Möglichkeiten für Begegnungen von Menschen aus verschiedenen Ländern schaffen.

Das Angebot wurde damals von ca. 20 Personen angenommen. Das waren Menschen aus Deutschland, Russland, Ukraine, Kasachstan und Usbekistan. Einige von ihnen haten eine musikalische Vorbildung. Die meisten haben einfach gern gesungen.

Von Anfang an wurde der Chor durch Kira Schabli geleitet. Frau Schabli hatte eine Ausbildung als Chorleiterin und Musiklehrerin, die sie in Russland absolvierte.

Im Laufe der Jahre bildete sich ein Stamm von ca. 12 Chorteilnehmern heraus, der seit ca. 10 Jahren besteht. In dieser Zeit hat die Chorleiterin sehr viel für die Stimmbildung der Mitglieder geleistet. Der Chor hat einige wunderbare Solisten.

Das Repertoire des Chores reicht von internationaler Folklore über Chansons bis zum modernen Liedgut. An der Auswahl sind alle Chormitglieder beteiligt. Wir singen, was uns am besten gefällt. Bei Folkloretiteln trägt der Chor häufig internationale Kostüme, um den kulturellen Hintergrund intensiv zu vermitteln.

Häufig singt der Chor gemeinsam mit der Kindergruppe des IKV Gera e.V., die ebenfalls von Kira Schabli geleitet wird.

Auch beim Adventssingen 2018 wird das Konzert durch den Chor „Melodie“ gemeinsam mit der Kindergruppe des IKV Gera e.V. gestaltet.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok